Marktlage

Marktsituation Herbst/Winter bis 1. Febr. 2023

  • Stabile Lage
  • Preise gleichbleibend
  • Alle Sortimente können vermarktet werden
  • Grosser Hunger nach Energieholz vor allem Laubholz

Holzmarktbericht Ostschweiz

Absatzmärkte zweigeteilt
Auf der einen Seite melden viele Holzbaubetriebe eine weiterhin gute Auslastung ihrer Betriebe, welche bis in den Herbst hineingeht und auf der anderen Seite melden Rohholz‐Verarbeiter einen deutlichen Mengenrückgang seit letztem Herbst. Diese Situation ist nichts neues. Immer wenn im angrenzenden Ausland die Schnittholzlager gefüllt sind, wird versucht mit Sonderaktionen und kurzfristigen Angeboten die Lagermengen abzubauen. Dann gelangt wieder viel ausländisches Schnittholz auf unsere Baustellen. Preislich können unsere regionalen Sägewerke in der Regel nicht mithalten. Sie verlieren wiederihre Marktanteile, welche Sie während der letzten beiden Jahre, wo Schnittholz Mangelware war, aufbauen konnten.

Quelle: Holzmarktbericht-2023-1.pdf

5 Jahres Holzpreis Chart

Quelle: https://www.finanzen.ch/rohstoffe/holzpreis

Bei Fragen meldet euch vorgängig bei Langenegger Christian 079 371 25 69 / info@hvgtrub.ch