Folgeschäden Sturm "Burglind"

Im Einzugsgebiet der HVG Trub sind immer noch "Burglind"-Schäden aufzurüsten.

In Folge des trockenen Sommers fallen grosse Mengen an Käferholz an. Im Käferbekämpfungsgebiet muss das Holz entrindet werden.

Für das entrindete Käferholz wird es sehr schwierig sein, Käufer zu finden. Darum wird es mehrheitlich nach Menznau geliefert oder im Wald liegen gelassen. 

 

Weitere Informationen zum Holzmarkt vernehmen sie an der kommenden Informationsveranstaltung

vom Freitag 19.10.18.